mehr erfahren

El Gouna: Simon Rösner mit 3:0 Auftaktsieg gegen Tom Richards

(LJ) El Gouna – Simon Rösner (WRL 4, DRL 1, Paderborner SC, Bild: rechts) startete am heutigen Nachmittag mit einem 3:0 (11:8, 11:8, 11:5) Auftaktsieg gegen Tom Richards (ENG, WRL 23, Sportwerk Hamburg) in rund 35 Minuten Spieldauer nach einem Erstrundenfreilos erfolgreich in die mit insgesamt 352.000 US-Dollar (jeweils 176.000 US-Dollar für Damen und Herren) dotierten El Gouna International Squash Open (17. bis 26. April, Kategorie: PSA World Tour Platinum). Auf den elffachen Deutschen Einzelmeister wartet in der dritten Runde am Sonntag um 12:45 Uhr der Engländer Adrian Waller (WRL 32). Für den aktuellen Deutschen Einzelmeister Raphael Kandra (WRL 14, DRL 2, Paderborner SC) beginnt das Turnier morgen gegen Miguel Rodriguez (COL, WRL 7, Black&White RC Worms) um 14:15 Uhr deutscher Zeit. Kandra hatte in Runde eins wie Rösner ebenfalls ein Freilos.

Simon Rösner (re) besiegt Tom Richards in der ersten Runde der El Gouna International Squash Open 2019 in drei Sätzen – Bild: Felix Paal

Alle Ergebnisse, soweit diese feststehen, gibt es auf der Seite der Professional Squash Association (PSA) hier.

Share it
Menü