mehr erfahren

Weltrangliste Oktober: Die Platzierungen der Deutschen

(LJ) Die Weltranglisten der Damen und Herren werden traditionell am 1. eines Monats von der Professional Squash Association (PSA) veröffentlicht. Bei den deutschen Damen und Herren sind jeweils neue Spielerinnen und Spieler hinzugekommen, sodass aktuell 2 deutsche Damen und 16 deutsche Herren in den Weltranglisten geführt werden. Beste deutsche Dame ist Aylin Günsav (Squash Devils) auf Platz 286 (vorher: 296) und bei den Herren ist Simon Rösner (Paderborner SC) auf Rang 6 (vorher: 5) weiterhin bester Deutscher. Für den amtierenden Deutschen Einzelmeister und Europameister Raphael Kandra (Paderborner SC) ging es drei Plätze nach unten auf nun Rang 30.

Die Übersicht aller deutschen Damen in der Weltrangliste Oktober 2019:
286. Aylin Günsav (Squash Devils)

313. Lea-Iris Murrizi (Squash Devils)

Die Übersicht über aller deutschen Herren in der Weltrangliste Oktober 2019:
6. Simon Rösner (Paderborner SC)
30. Raphael Kandra (Paderborner SC)
129. Yannik Omlor (Black&White RC Worms)
145. Valentin Rapp (Black&White RC Worms)
333. Julius Benthin (Sportwerk Hamburg)
367. Fynn Schuck (Sportwerk Hamburg)
395. Tobias Weggen (Paderborner SC)
412. Willi Wingelsdorf (L.A. Squasher Harsefeld-Stade)
419. Johannes Dehmer-Saelz (SC Güdingen)
504. Lennard Hinrichs (Sportwerk Hamburg)
510. Nils Schwab (Squash Devils)
547. Robin Ebert (1. SC Karlsruhe)
580. Felix Paal (Squash-Pointers Gießen)
580. Heiko Schwarzer (1. Bremer SC)
606. Jens Schoor (Black&White RC Worms)
606. Dennis Welte (Squash Devils)

Share it
Menü