Bratislava: Heiko Schwarzer gewinnt Slovakia Masters 2019

(LJ) Bratislava – Heiko Schwarzer (1. Bremer SC, M40+) gewinnt die Slovakia Masters 2019 (13. bis 15. Dezember) in Bratislava. Insgesamt waren fünf Deutsche unter den 84 Meldungen vertreten. Topgesetzt zog Schwarzer nach Erstrundenfreilos durch zwei 3:0 Erfolge über Martin Pacal (SVK, 11:7, 11:8, 11:7) und Ivan Jancicka (SVK, 12:10, 11:6, 11:8) in das Endspiel der M40+ gegen Stefan Hudak (SVK) ein. Dieses gewann Schwarzer in vier Durchgängen mit 11:8, 9:11, 11:8, 11:8 und sicherte sich damit den Titel in Bratislava.Heiko Schwarzer – Bild (Archiv): Volker Knerr

Die Ergebnisse aller Deutschen in Bratislava:
M40+
1. Heiko Schwarzer (1. Bremer SC)
9. Felix Jaklitsch (Airport Squash)
M50+
8. Herbert Zeman (1. SC Kempten)
9. Patrick Leppelt (1. SC Kempten)
M65+
4. Udo Dackweiler (Team Cadillac Eschweiler)

Alle detaillierten Ergebnisse aus Bratislava gibt es auf der ESF-Turnierseite hier.

Share it
Menü