Czech Junior Open: Drei Deutsche in den TOP 10, bestes Mädel Maya Weishar aus Waiblingen

(LJ) Prag – Sechs deutsche Meldungen gab es jetzt bei den Czech Junior Open unter den insgesamt 276 Nachwuchskräften aus der ganzen Welt: Am Ende standen drei deutsche TOP 10 – Platzierungen in den verschiedenen Altersklassen zu Buche. Beste wurde die aktuelle Deutsche Jugendmeisterin U13 Maya Weishar (Moskitos Waiblingen) auf Platz 5 bei den Mädchen U15. Nach Auftaktsieg und einer folgenden Niederlage gewann Weishar alle weiteren Platzierungsspiele und holte damit Platz fünf. Die aktuelle Deutsche Jugendmeisterin U17 Lucie Mährle (Königsbrunner SC) unterlag im Viertelfinale nach zwei Siegen in Runde eins und zwei und holte im Endresultat nach einem weiteren Sieg und Niederlage Platz 9 in dem 27 Spielerinnen umfassenden U17-Feld. Die amtierende Deutsche Vize-Jugendmeisterin U17 Anna Karina Moreno Kopp (1. SC Dresden) erreichte in der gleichen Altersklasse Platz 9 und damit die dritte deutsche TOP 10-Platzierung.

Die Platzierungen aller Deutschen aus Prag in der Übersicht:
Mädchen U15:
5. Maya Weishar (Moskitos Waiblingen)

Mädchen U17:
6. Lucie Mährle (Königsbrunner SC)
9. Anna Karina Moreno Kopp (1. SC Dresden)
11. Lea-Iris Murrizi (Squash Devils)
23. Maxine von der Heyden (SCSPORTS4YOU!)
Jungen U15:
19. Nils Herzberg (Squash Devils)

Die detaillierten Ergebnisse aus Prag können auf der Turnierseite des europäischen Squashverbandes ESF
hier eingesehen werden.

Share it
Menü