mehr erfahren

9 Jugend-Schwaben in Bayern

(BL) Am letzten Samstag wurde beim 3. SJBW-Ranglistenturnier, das in Zusammenarbeit mit der bayrischen Squashjugend veranstaltet wurde, heftig um die Platzierungen gekämpft. Für 9 Kids aus BW war der Weg nach Königsbrunn nicht zu weit, um sich mit Gleichaltrigen zu messen.

In der Altersgruppe Ju11/u13 wurden in einer 5er-Gruppe die Plätze ausgespielt. Den 1. Platz belegte Mika Leuschner-Schalude, die restlichen 4 Plätze gingen an Spieler aus Bayern.

Im Feld der Jungen u15/u17 gab es anfangs ein wenig Verdruß. Die 7 Spieler wurden aufgeteilt in 2 Gruppen, wobei die 1. Gruppe aus 3 BWlern bestand. Sydney Rüger, Tyrel Roderer und Anton Slama spielten die Plätze unter sich aus. In der 2. Gruppe musste sich Max Eisele über 2 Bayern und Marc Postier aus Gerlingen hinweg den Gruppensieg sichern. Das Endspiel bestand dann auch aus Max gegen Sydney und endete spannend mit 13:11 im 5. Satz für Max. Anton belegte den 4. Platz und Tyrel den 5.

Bei den Mädchen, die alle in einer Altersgruppe antraten,  belegte am Ende Marie Lang den 4., Chiara Lang den 6. und Lea Braun den 7. Platz

 

 

Share it
Menü