Vorgaben für Ligaspieltage in Zeiten der Corona-Pandemie

Wir bitten um Beachtung, dass bei Ligaspielen, Turnieren sowie allen seitens des SRLV-BW durchgeführten oder in dessem Sinne ausgetragenen Veranstaltungen keine Spieler/innen teilnehmen dürfen, die aus einem Risikogebiet oder Corona-Hotspot anreisen. 

Ausnahme: Es wird ein negativer Coronatest vorgewiesen, der nicht älter als 5 Tage ist.

Dies gilt ebenso für alle weiteren Personen wie Besucher, Fans, Betreuer, Trainer usw. 

Die Liste der Risikogebiete wird laufend vom Robert-Koch-Institut aktualisiert. Den Link dazu finden Sie hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Bitte, beachten Sie diese Hinweise, um sich und andere zu schützen. Dazu gehört auch, dass alle Spieler während des Ligaspieltages die Hygienerichtlinien der Anlagen und ausrichtenden Vereine strikt befolgen.

Außerdem finden Sie hier eine Verpflichtungserklärung, die die Spieltagleiter von den anwesenden Spielern ausfüllen lassen und 3 Wochen verwahren müssen. Diese Erklärung haben wir nochmals überarbeitet und die 2. Seite entfernt.

Am besten wäre es natürlich, diese Erklärung von den betreffenden Vereinen direkt an ihre Spieler weiterzuleiten, damit diese bereits vor Spielbeginn vorgelegt werden können.

Share it
Menü