Kairo: PSA World Tour mit Neustart im März

(LJ) Kairo – Die Professional Squash Association (PSA) gab heute bekannt, dass die PSA World Tour mit den CIB Black Ball Squash Open 2021 (Kategorie: PSA World Tour Platinum) vom 19. bis 25. März im ägyptischen Kairo nach der coronabedingten Pause neu startet. 48 Frauen und Männer spielen dann jeweils um ein Gesamtpreisgeld von 175.000 US-Dollar. Aufgrund der COVID-19 Pandemie gelten entsprechende Schutz- und Hygienemaßnahmen für alle Spieler*innen und weiteren Verantwortlichen.

Die PSA World Tour kehrt zurück: Fares Dessouky (Bild) bei seinem Finalsieg der CIB Black Ball Squash Open 2020 im Dezember, dem letzten großen Turnier der PSA – Bild: Professional Squash Association (PSA)

Share it
Menü