An alle Squash-Vereine in BW bzgl. aktivem Squashbetrieb:

An alle Squash-Vereine in BW bzgl. aktivem Squashbetrieb:
Leider können nach aktuellem Stand immer noch keine Planungen für den aktiven Squashbetrieb in BW erstellt werden. Da es momentan wieder nach engeren Lockdown-Maßnahmen aussieht, kann ein Spielbetrieb für April, und höchstwahrscheinlich auch Mai, ausgeschlossen werden. Nichtsdestotrotz geben wir die Hoffnung auf Verbandssquash, egal in welcher Form und Ausrichtung, nicht auf und haben auch schon ein paar Varianten im Kopf.
Da die Chancen auf einen verkürzten Ligabetrieb sozusagen täglich sinken, tendieren wir zu einer kleinen Turnierserie ab evtl. Juni. Hier möchten wir in interessierten Anlagen jeweils 1-2 8er-Felder als regionale Turniere durchführen. Durch Beschränkung auf Teilnehmer aus der entsprechenden Region könnten wir diese Turniere auch relativ spontan je nach Lockerungen und Inzidenzen in den jeweiligen Kreisen und Regionen durchführen.
Natürlich ist dies alles abhängig von den Entwicklungen bzw. entsprechenden Lockerungen und aus diesem Grund können wir zum jetzigen Zeitpunkt nur Ideen und Gedanken anbieten.
Genauere Planungen und Informationen geben wir schnellstmöglich bei vorhandenen Durchführungsmöglichkeiten bekannt – wir bleiben weiter dran an möglichen Lösungen für wettbewerbsmäßigen Squash.
Aus den o.g. Gründen werden wir alle Termine, den Ligaspielbetrieb der nächsten Saison betreffend (Mannschaftsmeldungen, Abgabe der Ranglisten, Lizenzanforderungen, Spielerwechsel LV-intern, Wiederanforderungen)  auf den 15.8. verschieben, Für die LV-übergreifenden Wechsel wird wohl der 15.7. bestehen bleiben.
Bis dahin wünschen wir Euch Allen alles Gute. Bleibt gesund und bleibt unserem Squash treu!
Mit sportlichem Gruß
Björn Lepple
Vizepräsident Sport
SRLV Baden-Württemberg e.V.
E-Mail: vp-sport@squash-bw.de
Telefon: +49-170-6130469

Share it
Menü