Aktuelle Informationen der WSF zu Weltmeisterschaften 2021

(LJ) Der Welt-Squash-Verband (WSF, World Squash Federation) hat bedingt durch die COVID-19-Pandemie aktuelle Informationen zu den Planungen der in diesem Jahr anstehenden Weltmeisterschaften herausgegeben.

Die WSF World Doubles Championships, die vom 1. bis 5. Juli 2021 in Gold Coast/Australien geplant sind, werden verschoben. Ein neues Datum steht aktuell noch nicht fest. Mögliche Zeitkorridore sind laut WSF Ende 2021 oder erstes Quartal 2022.

Die WSF World Masters Championships (geplant: 15. bis 22. August 2021 in Wroclaw/Breslau) werden nicht an diesem Datum stattfinden. Die WSF gibt bekannt, dass das Turnier im kommenden Jahr 2022 in Wroclaw/Breslau im August stattfinden soll. Ein genaues neues Datum stehe aktuell noch nicht fest.

Für die WSF World Junior Championships (geplant: 9. bis 20. August 2021 in Kairo) werden verschoben. Es werde laut WSF derzeit an einem realisierbaren Hygienekonzept gearbeitet, um diese Titelkämpfe im späteren Verlauf des Jahres 2021 stattfinden lassen zu können. Eine neues Datum stehe aktuell noch nicht fest.

Die WSF Men’s Team Championships (geplant: 13. bis 19. Dezember 2021 in Tauranga/Neuseeland) sollen nach aktuellem Stand stattfinden.

Weitere Informationen zur WSF können direkt auf deren Homepage eingesehen werden.

Share it
Menü