Neues von den 4 Schwaben …..

Unser Präsident, der wegen seiner diving-Einlagen im Court auch als „flying president“ bekannt ist , ist schon wieder auf dem nächsten Masters-Turnier gesehen worden. Langsam macht er seinem Spitznamen alle Ehre .. kein Mastersturnier ohne Vanny. Und natürlich nur in Begleitung seines  „Zwillings“ Günter Brantz, der auch kein Turnier ausläßt. Zwar waren sie diesmal mit dem Auto unterwegs und nicht mit dem Flugzeug, aber das nur wegen der schlechten Flugverbindung nach Ljubljana. Jetzt haben beide die Senioren 55+ beim Slovenien Masters aufgemischt.. naja, so ganz noch nicht, aber sie arbeiten dran.  Vanny hat einen respektablen 5. Platz in seiner Altersgruppe belegt, Günter hat sich mit dem 12. Platz zufrieden geben müssen.

Vielleicht klappts ja noch mal und wir bekommen die Gelegenheit, unseren Präsi ganz oben auf dem Treppchen zu sehen, wenn er seinen Pokal für den 1. Platz entgegen nimmt. Er ist auf einem guten Weg und die Hoffnung stirbt zuletzt.

Die beiden anderen Schwaben, Rainer Niefer und Sven Reiter, haben  in Slovenien ebenfalls ihr Glück versucht. Rainer hat, wie Vanny, einen tollen 5. Platz in der Altersgruppe 60+ erkämpft, während Sven sich nicht so ganz durchsetzen konnte und am Ende den 14. Platz belegte. Wir möchten aber allen recht herzlich zu ihren Leistungen gratulieren und für die nächsten Turniere, die mit Sicherheit folgen, viel Erfolg wünschen.

Share it
Menü