Squash in Baden-Württemberg

BW U13 Team überzeugt beim Ländervergleichskampf in Budweis

Am letzten Wochenende war das U13 Baden-Württemberg -Team beim Ländervergleichskampf im tschechischen Budweis am Start.

Am Samstag belegte das Team, das kurzfristig auf den verletzten Anton Slama verzichten musste,  im Mannschaftswettbewerb den vierten Platz. Sieger wurde das Team von Tschechien, vor Bayern und der Schweiz.

Im Einzelwettbewerb am Sonntag konnten das Team ebenfalls überzeugen und mit tollen Spielen und Platzierungen glänzen.

Für das BW-Team traten die U13 BW-Meisterin Lea Murrizi, sowie bei den Jungs der U13 BW-Meister Dennis Welte, der Vize-Meister Max Eisele, sowie der U11BW-Meister Nils Herzberg an.

Landesjugendwart Udo Bertschinger: „Im Teamwettbewerb hat sich das Team  von Spiel zu Spiel gesteigert und wusste vor allem durch eine starke Mannschaftsleistung zu gefallen. Durch den Ausfall von Anton Slama musste das Team ohne Ersatzspieler Umso mehr sind die guten Ergebnisse gegen die europäische Konkurrenz zu honorieren.

Im Einzelwettbewerb zeigten auch alle eingesetzten Spieler/innen eine tolle Leistung. Hier sticht natürlich der zweite Platz in der Mädchenkonkurrn durch Lea Murrizi heraus, die sich nur der Ttchechischen Gastgeberin geschlagen geben musste. Insgesamt war es ein tolles Turnier und alle Teilnehmer/innen freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn das Turnier in der Schweiz stattfinden wird.“

Platzierungen U13 Einzelwettbewerb:

Mädchen:
Lea Murrizi        Platz 2

Jungen:
Dennis Welte        Platz 11
Max Eisele        Platz 12
Nils Herzberg        Platz 16

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

Apr
28

28.04.2018

Apr
28

28.04.2018 - 29.04.2018

Mai
11

11.05.2018 - 13.05.2018

Mai
19

19.05.2018 - 20.05.2018

Mai
22

22.05.2018 - 02.06.2018

Jun
9

09.06.2018

Jun
23

23.06.2018

Jul
27

27.07.2018 - 08.09.2018

Sep
15

15.09.2018

Sep
16

16.09.2018

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Squash Rackets Landesverband Baden-Württemberg e.V.