Squash in Baden-Württemberg

Aufsteiger in die Oberliga Saison 2012/2013

Am letzten Wochenende wurden die Aufsteiger in die Oberliga Baden-Württemberg für die Saison 2012/2013 ermittelt.
Durchgesetzt haben sich die Mannschaften von Stuttgart und Wiesloch vor Offenburg und Reutlingen.

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen viel Erfolg in der Liga.

An der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga Süd haben aus BW die Mannschaften von Ulm und Heilbronn teilgenommen. Leider hat es für beide Mannschaften nicht zum Aufstieg gereicht. Sie mussten sich den Mannschaften von Kempten und Wiesenthal geschlagen geben.

Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2012

Zugriffe: 1299

Weiterlesen...

Nochmal Oberliga-Spieltag vom 17.03.2012

Liebe Mannschaftsspieler des Squash Bezirk Nord-Württemberg, liebe Vereinsfunktionäre.

Der letzte Spieltag der Squash-Saison 2011/2012 wurde fair in den Squash-Courts unserer Bezirke, respektive in ganz Baden-Württemberg, ausgetragen und die Mannschaften feierten den sportlich erzielten Meistertitel oder Klassenerhalt ihrer Liga.
Wenn da nicht die eine Sache wäre, die dieser Saison dann einen faden Beigeschmack verabreichte, welchen die Liga mit ihren Squashern nicht verdient hat!

Ja, es ist richtig, dass die OL aus Nürtingen im Alleingang frühzeitig seine 1. Mannschaft schriftlich für den letzten Spieltag, aufgrund von erkrankten/verletzten Spielern, bei der Geschäftsstelle abgesagt hat.
Diese Information wurde von uns intern im Verband nicht richtig verarbeitet d.h., ein Verein der seine Mannschaft abzieht muss, 1. vom Verband über die Konsequenzen aufgeklärt werden, 2. der verantwortliche Ligaobmann intern darüber informiert werden, was beides nach jetzigem Kenntnisstand nicht stattgefunden hat.

Beim ahnden waren wir schnell, da wir am Sonntagabend in Telefonkonferenzen mit dem Vizepräsident Sport darüber beraten, und er die Anwendung der Ligaordnung beschlossen hat. Somit musste den Nürtingern im Bezirk (mir selbst als Spieler) regelkonform alle Spiele aberkannt werden.

Heute, am Donnerstag, den 22.03. wissen wir, dass wir in der Geschäftsstelle einen Fehler gemacht haben, der dieses Dilemma hätte verhindern können! Hierfür übernehmen wir die Verantwortung und revidieren unsere Entscheidung "Aberkennung aller Spiele von Nürtingen für den Bezirk Nord-Württemberg" und pflegen die Spielergebnisse vom Wochenende wieder ein!
Die Spiele und die daraus resultierenden "erspielten" Tabellenplätze sind somit sportlich im Court und nicht am grünen Tisch entschieden worden und für die Auf- bzw. Abstiegsregelung anzuwenden.

Ihr habt dem Präsidium eure Stimme gegeben um eure Interessen zu vertreten. Wir verstehen uns als euer Dienstleister der die Einhaltung der, in den Mitgliederversammlungen von euren Vereinsvertretern beschlossenen, Ordnungen überwacht und Verfehlungen entsprechend ahndet.

Wir bitten diesen Kommunikationsfehler auf SRLV-BW Ebene zu entschuldigen, übernehmen dafür die Verantwortung und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Reiner Ulbricht, Präsident SRLV BW
Peter van Heiß, Präsident Nord-Württemberg
Björn Lepple, Vizepräsident Sport

Zuletzt aktualisiert am 22. März 2012

Zugriffe: 1226

Weiterlesen...

Oberliga-Spieltag vom 17.3.2012

Die OL Mannschaft Nürtingen möchte gerne eine Stellungnahme bezüglich des letzten Spieltages abgeben.

 

"Es tut uns leid, dass durch die Absage unserer Oberligamannschaft zum Spieltag des 17.03.2012 alle nachfolgenden Nürtinger Mannschaften ebenfalls als verloren gewertet wurden und daraus resultierend, es eine Verzerrung der Abschlusstabelle ergeben hat. Die Entschuldigung geht insbesondere an die Mannschaften, die dadurch einen sportlichen Nachteil erlitten haben.

Wir haben uns nicht in der Lage gesehen, einen ordentlichen, dem sportlichen Niveau entsprechenden Spieltag zu gestalten. Zur Zeit haben wir in der Kernmannschaft einen Dauerverletzten und zwei, die kurzfristig erkrankt waren. Wir konnten deshalb nur eine Mannschaft mit max. 2 Spielern stellen. Da dieses laut Reglement zwar zulässig ist, aber als verloren gewertet wird, haben wir den Spieltag abgesagt.

 

Die daraus resultierende Konsequenz war uns nicht bewusst. Aus der Unkenntnis heraus haben wir auch keine unserer eigenen Nürtinger Mannschaften über unsere frühzeitige, schriftlich eingereichte Absage in der Geschäftsstelle informiert, weil wir den Paragraphen 22 der Ligaordnung einfach nicht kannten!

Hilfreich wäre sicherlich ein Hinweis der Geschäftsstelle und oder des Ligaverantwortlichen der Oberliga gewesen, dass eine Absage der ersten Mannschaft gar nicht möglich ist, sondern alle Spieler entsprechend ihrer Rangliste aufrücken müssen und dadurch nur die letzte Nürtinger Mannschaft evtl. nicht angetreten wäre, was dann nur noch einen Einfluss auf die Abschlusstabelle der Bezirksliga nach sich gezogen hätte.

 

Die OL Mannschaft Nürtingen möchte nochmals klarstellen, dass diese Aktion aus Unwissenheit entstand und wir keine taktischen oder unmotivierte Einstellung als Grundlage zu dieser Entscheidung hatten. Deshalb möchten wir bitten, alle weiteren Diskussionen, die per Mail und oder in sozialen Netzwerken stattfinden, in einer sachlichen Form zu führen.

In Zukunft wird uns dieser Fehler nicht mehr unterlaufen da wir uns intern besser abstimmen werden und nun die Ligaordnung auswendig kennen.
Wir glauben auch, dass nicht nur wir Nürtinger, sondern alle aktiven Squashvereine in Baden-Württemberg nach diesem Wochenende einiges dazu gelernt haben. Wir hätten uns nur gewünscht, dass nicht wir, die Oberligamannschaft von Nürtingen, der Auslöser für eine Nachhilfestunde der Ligaordnung gewesen wären und verbleiben hiermit

 

mit sportlichen Grüßen

Mannschaftsführer der OL Mannschaft Nürtingen und Sportwart
James Dedora"



Zuletzt aktualisiert am 22. März 2012

Zugriffe: 1218

Weiterlesen...

1- Seniorenliga-Spieltag

Am Samstag wurde der 1. von zwei Seniorenliga-Spieltagen ausgetragen.
Die Gruppe 1 spielte in Nürtingen gegen die Moskitos Waiblingen und die Squash Devils,
Gruppe 2
mit den Mannschaften Freiburg Stadt und Sportpark Freiburg  traf in Karlsruhe auf die Heimmmannschaft.

Hier finden Sie die aktuellen Tabellen....

Zuletzt aktualisiert am 05. Dezember 2011

Zugriffe: 1236

Weiterlesen...

Seniorenliga

Die Seniorenliga in dieser Saison besteht aus 6 Mannschaften, die in 2 Dreiergruppen gegeneinander spielen werden. Spieltage sind der 3.12.2011 sowie der 4.2.2012, Finale ist am 21.4.2012 in Waiblingen.

Gruppe 1 setzt sich zusammen aus den Mannschaften von Nürtingen, Waiblingen und den Squash Devils, Gruppe 2 aus den Mannschaften des SC Freiburg Stadt, SC Karlsruhe und Sportpark Freiburg.

Hier gehts zu den Spielplänen: Gruppe 1 / Gruppe 2

Zuletzt aktualisiert am 12. November 2011

Zugriffe: 1311

Weiterlesen...

Ligahinweis zur Saison 2011/2012

 

1. Das Azzoro-Programm wird ab sofort verstärkt genutzt. Alle Vereine, die das bisher noch nicht getan haben, melden bitte Verantwortliche (Spieltagleiter) für die Erfassung der Spielberichte an die Geschäftsstelle, die dann die Rechte vergibt.

2. Alle, die bisher die Rechte eines Ligamanagers innehatten, wurden gelöscht und erhielten ab sofort die Rechte eines Sportwartes / Spieltagleiters, wenn sie einen Spieltagleiterkurs absolviert haben.Dadurch haben sie Zugriff auf alle Mannschaften ihres Vereins.

Wer bisher keinen Spieltagleiterkurs absolviert hat, erhält nur die Rechte eines Mannschaftsführers und hat nur Zugriff auf die ihm zugewiesene Mannschaft.

Für den Fall, dass der Mannschaftsführer verhindert ist, kann ein Verein x-beliebig viele Rechte für Mannschaftsführer beantragen. Somit ist gewährleistet, dass immer ein Spieler als Mannschaftsführer seiner Mannschaft am Ligaspieltag auftreten kann.

3. Ab dieser Saison muss der Spieltagverantwortliche am Spieltag rechts oben seinen Namen und den des Oberschiedsrichters eintragen (analog zum Excel-Spielbericht).

>Nach Spielende sollte der jeweilige Mannschaftsführer der anwesenden Mannschaften den Spielbericht nach Überprüfung in Azzoro bestätigen, sofern dies möglich ist (Online Verbindung). Für diesem Fall muss sich der Spieltagleiter nicht ausloggen, sondern der Mannschaftsführer kann sich direkt durch Eingabe seines Login-Namens und seines Passwortes darüber einloggen. Nach der Bestätigung ist der Spielbericht nicht mehr veränderbar (ausser von den Verantwortlichen des SRLV BW).

Sollte die Unterschrift/Bestätigung in Azzoro am Spieltag Online nicht erfolgen können, so muss der Mannschaftsführer diese von zu Hause aus umgehend nachreichen. Wenn beide Mannschaften den Spielbericht bestätigt haben, wird der Spieltag vom SRLV-Verantwortlichen überprüft und bestätigt.

4. In der Landesliga müssen ab der Saison 2011/12 2 C-Lizenz-Inhaber anwesend sein. Der 2. C-Lizenz-Inhaber muss nicht zwingend beim Ligaspiel eingesetzt werden, muss aber mit den anderen Mannschaftsspielern zur vorgeschriebenen Zeit und während der Spiele anwesend sein. Da das Azzoro-Programm nur Spieler ausweist, muss der Spieltagverantwortliche deshalb unter "Kommentar" den Namen und die Lizenznummer eintragen.

Sollte der 2. C-Lizenz-Inhaber in der LL fehlen, so wird der Verein mit einer Strafe in Höhe von 50,-- Euro belegt.

5. Auf der Homepage unter "Liga" ist eine Excel-Datei mit den A - und B - Schildern für die Schiedsrichterzähltafeln hinterlegt. >Da die Tafeln teilweise nur mit einem Satz der A – und B - Schilder versehen sind, können die Vereine diese Datei auf Pappe ausdrucken, ausschneiden und einsetzen. Da alle Vereine (nur die mit geschlossenen Courts) mittlerweile die Tafeln erhalten haben, bitten wir darum, diese auch zu verwenden, andernfalls wird der Verein mit einer Strafe in Höhe von 20,.-- Euro belegt.

Sollte am Spieltag die Schiedsrichterzähltafeln nicht eingesetzt werden, muss der Spieltagverantwortliche dies unter "Kommentar" vermerken.

Zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2011

Zugriffe: 1240

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Jan
20

20.01.2018

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Jan
27

27.01.2018

Jan
27

27.01.2018

Jan
28

28.01.2018

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
10

10.02.2018

Feb
10

10.02.2018

Feb
11

11.02.2018

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Squash Rackets Landesverband Baden-Württemberg e.V.