Squash in Baden-Württemberg

Krefeld: 3. International German Masters Team Championships gehen mit Siegen von Chippendale Masters und Turnhalle 1 Oldies zu Ende

Die 3. International German Masters Team Championships in der Turnhalle Krefeld gehen mit Siegen von Chippendale Masters bei den Team Championships und den Turnhalle 1 Oldies bei den Oldie Team Championships zu Ende (1. bis 2. Juni). Insgesamt nahmen 104 Masters aus 21 Mannschaften an den diesjährigen nationalen Mannschaftstitelkämpfen der Masters teil.
Aus dem vorgeschalteten Gruppenwettbewerb der Team Championships gingen die beiden Vorjahresfinalisten Chippendale Masters und Sportwerk Racq Pacq jeweils ungeschlagen hervor, sodass die beiden dann wie auch im letzten Jahr im Finale aufeinander trafen: Zunächst sah es nach einer möglichen Titelverteidigung der Hamburger Mannschaft Sportwerk Racq Pacq aus, als Alexander Hoppe den Auftakt gegen Kai Rößing mit 3:0 Sätzen in einer engen Partie für seine Mannschaft holte. Doch die Positionen 1 bis 3 gingen allesamt ausnahmslos an die Chippendale Mastes in jeweils drei Sätzen: Uwe Peters gewann dabei gegen Sascha Leuschner an Position 3. Als dann Johannes Voit gegen Bart Wijnhoven gewann, musste Markus Voit nur noch einen Satz holen zum Sieg, doch auch er gewann sein Spiel gegen Christian Wucherer und holte damit den Sieg. Somit entthronen die Chippendale Masters Sportwerk Racq Pacq als Titelgewinner des letzten Jahres. Platz drei ging an die Langenhagener Mannschaft um Stefan Leifels, die gegen die Heimmannschaft der Turnhalle Krefeld mit 3:1 Spielen die Oberhand behielt.
Auch bei den Oldie Team Championships gab es zwei Vorgruppen. Hier siegten jeweils Turnhalle 1 Oldies und Squash Moskitos Waiblingen gegen ihre Konkurrenten und zogen somit in das Finale gegeneinander ein, das die Gastgebermannschaft Turnhalle 1 Oldies mit 3:1 Spielen gewann und damit ihren Vorjahrestitel erfolgreich verteidigte. Matthis Fuhrmann (3:0 gegen Ralf Lang, Pos. 4), Rainer Fuhlhage (3:0 gegen Holger Lang, Pos. 3) und Andy Hoff (3:1 gegen Rainer Niefer) sorgten für den Krefelder Sieg, sodass die 1:3 Niederlage von Krefelds Spitzenspieler Marko Kruse gegen Rainer Nardmann nicht mehr in das Gewicht fiel. Rang drei geht an die South Squash Connection mit ihrem 4:0 Sieg gegen die Phönix Baden Oldies.
„Ein schönes Turnier geht zu Ende. Allen Gewinnern und allen anderen Platzierten gratuliere ich im Namen des Deutschen Squash Verbandes herzlich zu euren Leistungen. Es ist immer etwas Besonderes im Team zu spielen und macht mir immer wieder viel Spaß“, so DSQV-Vizepräsidentin Masters Störte Becker im Rahmen der Siegerehrung.

(DSQV-Pressemitteilung - Bericht von Lennard Jessen)

Zuletzt aktualisiert am 04. Juni 2018

Zugriffe: 39

2. Fun Squash Open in Böblingen

Hallo Vereine,

hiermit möchten wir euch auf die 2. Fun Squash Open in Böblingen aufmerksam machen. Diese werden am 9.6. in Böblingen als 1,3 x BW-Wertungsturnier stattfinden.

Preisgelder, Pokale und Sachpreise wird es in  jedem Feld geben. Wir hoffen auf rege Beteiligung und viel Spaß. :)

Link zur Ausschreibung:

https://bawue.dsqv.de/files/turniere/2017-2018/2.%20Fun%20Squash%20Open.docx

Link zur Anmeldung:

https://bawue.dsqv.de/files/Formulare/online_abgabe/anm_funsquash_open.htm

Link zur Tournamentsoftware:

http://www.tournamentsoftware.com/sport/tournament.aspx?id=2166B3CB-6587-4927-BD20-DD8D979707F3

Zuletzt aktualisiert am 28. Mai 2018

Zugriffe: 71

Absage BW-Meisterschaften 2018

BW-Meisterschaften 2018 abgesagt!

Leider müssen wir dieses Jahr mit den BW-Meisterschaften aussetzen, aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen. Es tut uns leid für diejenigen Spielerinnen und Spieler, welche am Turnier teilnehmen wollten, und bitten um Verständnis für die notwendige Absage. Sowohl aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen, als auch aus Gründen der Aussagekräftigkeit, sind für die Durchführung der BW-Meisterschaften deutlich höhere Teilnehmerzahlen Voraussetzung. Wir hoffen auf mehr Interesse und Beteiligung für 2019. 

Bei Rückfragen jederzeit gerne.

Sportliche Grüße
Björn Lepple
Vizepräsident Sport
SRLV Baden-Württemberg

Zuletzt aktualisiert am 25. April 2018

Zugriffe: 74

BW-Meisterschaften - kaum Anmeldungen

Wir weisen darauf hin, dass die Durchführung der BW-Meisterschaften mind. 32 Meldungen Herren, 5 Meldungen Damen sowie 5 Meldungen Senioren voraussetzen - Zahlen, die bis jetzt noch in weiter Ferne liegen.

Bei geringeren Teilnehmerzahlen entfallen leider die entsprechenden Felder. Der Wegfall des Herren-Feldes allerdings ist gleichbedeutend mit der Absage der kompletten Meisterschaften.

Deshalb bitten wir alle Spielerinnen und Spieler, die regelmäßig an unseren Ranglistenturnieren teilnehmen (und natürlich auch alle anderen), sich eine Teilnahme noch zu überlegen, damit wir die Meisterschaft nicht absagen müssen.

 

Zuletzt aktualisiert am 24. April 2018

Zugriffe: 84

Nachbericht zur DSEM 2018 in Nebringen

Die Deutschen Einzelmeisterschaften für Masters in der Aramis Sportwelt in Nebringen-Gäufelden (13. bis 15. April) sind beendet. Vor der Siegerehrung bedankt sich DSQV-Vizepräsidentin Störte Becker „Wir hatten ein schönes Turnier, einer Deutschen Meisterschaft würdig und wir danken allen Organisatoren, Unterstützern und helfenden Händen, die das Turnier zu einem vollen Erfolg gemacht haben. "

Die Teilnehmer zeigten sich durch die Bank begeistert von der Anlage und dem dazugehörigen Hotel, die sich große Mühe gegeben haben, allen Wünschen gerecht zu werden. Das Personal hinter dem Tresen in der Sportwelt war stets gut gelaunt und hilfsbereit, ebenso die Angestellten im Hotel. An dieser Stelle ein großes Lob an die Küche im Aramis, die an zwei Tagen ein ausgezeichnetes Büffet bereit gestellt hat.

Außerdem möchten wir uns hier bei Michael Welte und seinen fleißigen Helfern bedanken, die uns, wie bei allen großen Turnieren in BW, auch dieses Mal wieder die Riesenbildschirme aufgebaut und  zur Verfügung gestellt haben, die die laufenden Spiele, die Ergebnisse und die kommenden Spiele anzeigen.

Die nationalen TitelkämpfeIn wurden in elf verschiedenen Feldern ausgetragen, wobei einige Altersklassen mangels genügend Teilnehmern zusammengefasst wurden. So die Damen 35+, 55+,60+ und 65+ sowie die Herren 35+ und 40+.

Es nahmen insgesamt 120 Spieler und Spielerinnen aus ganz Deutschland teil, davon 19 Baden-Württembergische Spieler, von denen 5 Podiumsplätze erreichen konnten - Melanie Kreisel vom SC Karlsruhe (D40+) gewann in 4 Sätzen gegen Iris Stockbauer aus Bayern, auch Selatin Kara (Squash Devils), H40+,  musste  im Endspiel gegen Anders Kroscky einen Satz abgeben, während Manuel Fistonic (Sport Insel Stuttgart), H45+ sein Spiel gegen Andreas Omlor aus Hessen 3:0 gewinnen konnte.

Katja Leuschner (Sport Insel Stuttgart), D40+, musste sich mit dem Vizemeistertitel zufrieden geben. Sie verlor das Finale gegen Sonja Elsayed aus Bayern in drei knappen Sätzen. Dritte wurde hier Michaela Schneider-Niefer von den Squash Devils.

Weitere Platzierungen der BW-Spieler:

 5. Platz D45+ Petra Kölmel, SRC Baden-Baden / 10. Platz H45+ Martin Augst, FS Böblingen /

16. Platz H50+ Rainer Nardmann, Moskitos Waiblingen / 18. Platz H50+ Peter van Heiß, SC Nürtingen / 21. Platz H50+ Carsten Doil, SC Nürtingen / 22. Platz H50+ Ralph Bieber, FP Gerlingen / 24. Platz H50+ Thomas Zieker, Squash Devils / Ferdinand Bullach H50+ musste verletzungsbedingt aufgeben

10. Platz H55+ Rolf Lazzaro, SRC Baden-Baden / 11. Platz H55+ Rainer Niefer, Moskitos Waiblingen / 17. Platz H55+ Jürgen Mayer, Sport Insel Stuttgart / 23. Platz H55+ Holger Lang, Moskitos Waiblingen / Joachim Gersdorf hat aufgegeben

6. Platz H60+ Gerard Sidoun, Freiburger Stadt SC / 8. Platz H60+ Ralf Lang, Moskitos Waiblingen

Herzliche Glückwünsche an alle Sieger und Platzierten !

Hier gibts jede Menge Fotos, zur Verfügung gestellt von Konny Höllein, Volker Knerr und Peter van Heiß !

Das Foto wurde uns von Volker Knerr zur Verfügung gestellt.

Zuletzt aktualisiert am 19. April 2018

Zugriffe: 91

Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2018 im Aramis

Am 13.4. um 11:oo Uhr beginnt im Aramis in Nebringen-Gäufelden die Deutsche Senioren-.Einzelmeisterschaft, zu der sich 121 Teilnehmer (davon 20 aus Baden-Württemberg) angemeldet haben. Gespielt wird in Altersgruppen von über 35 bis über 70.

An drei Tagen werden die Meister in diesen Altersgruppen ausgespielt und es lohnt sich wirklich, auch einfach mal zum Zuschauen im Aramis vorbei zu kommen. Wir hoffen sehr, dass recht viele Fans die Spieler  vor Ort unterstützen werden.

An dieser Stelle wird dann am Mittwoch Abend die Auslosung und der Zeitplan veröffentlicht und ab Freitag die Ergebnisse, damit auch die Fans, die zu Hause bleiben mussten, stets auf dem Laufenden bleiben.

Am gleichen Wochenende findet in Hamburg die Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft statt (zusammen mit der neu ins Leben gerufenen U23-Meisterschaft), zu der 10 Teilnehmer aus Baden-Württemberg  gemeldet wurden.  Auch diese Ergebnisse werden wir natürlich hier veröffentlichen.

Wir drücken allen Spielern, egal ob Jugend oder Senioren, die Daumen und wünschen verletzungsfreie, faire Spiele.

Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft - Auslosung, Ergebnisse

Deutsche U23-Meisterschaft - Auslosung, Ergebnisse

Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft - Auslosung, Ergebnisse

Zuletzt aktualisiert am 11. April 2018

Zugriffe: 104

Unterkategorien

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Jul
14

14.07.2018

Jul
27

27.07.2018 - 08.09.2018

Aug
18

18.08.2018

Sep
7

07.09.2018 - 09.09.2018

Sep
15

15.09.2018

Sep
16

16.09.2018

Okt
20

20.10.2018

Okt
21

21.10.2018

Nov
3

03.11.2018

Nov
4

04.11.2018

Dez
1

01.12.2018

Dez
2

02.12.2018

Dez
15

15.12.2018

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Squash Rackets Landesverband Baden-Württemberg e.V.